Interpretation mit raschem Tempo, starker Dynamik und Betonung

Margrit Matyscak

Von Margrit Matyscak

Mo, 02. März 2015

St. Blasien

Das "Beethoven Duo" mit dem Cellisten Fjodor Elesin und der Pianistin Alina Kabanova ist bei den Klosterkonzerten in St. Blasien zu Gast.

ST. BLASIEN. Bravorufe nach einzelnen Stücken und Standing Ovations am Ende des Konzerts ließen das "Beethoven Duo" auch im Klostersaal St. Blasien den weltweit gewohnten Erfolg spüren. Dabei ist der Cellist Fjodor Elesin der Auslöser für stürmische Beifallsbekundungen. Sein virtuoses bis in die höchsten Lagen reichendes dynamisches Spiel lässt mitunter die Luft anhalten.

Alina Kabanova duettiert mit ihm am ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ