Vereint für St. Blasiens Sanagarten

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Mi, 09. November 2016

St. Blasien

Förderverein zur Instandsetzung des historischen Gartens gründet sich / Öffnung für die Öffentlichkeit ist das Ziel.

ST. BLASIEN. Ein Förderverein wird sich künftig um die Geschicke des Sanagartens in St. Blasien kümmern. 13 Personen hatten sich am Montag zur Gründungsversammlung des neuen Vereins im Klosterhof eingefunden und aus ihrer Mitte die ersten Funktionäre des Vereins gewählt. Bürgermeister Rainer Fritz wird den Vorsitz übernehmen, Gabi Benz wird seine Stellvertreterin. Zur Schriftführerin wurde Barbara Baur ernannt, und Thiemo Jörg, der im Vorfeld seine Bereitschaft bekundet hatte, wurde in Abwesenheit zum Kassierer gewählt.

Mit viel Engagement setzen sich schon heute etliche Bürgerinnen und Bürger für den Garten ein, der früher zur Lungenfachlinik St. Blasien gehörte und heute im Besitz der Stadt ist. Langfristig soll die 1924 gestaltete Anlage für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Außerdem soll die ursprüngliche Struktur des Gartens ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ