Zweite Bundesliga

Starke Konkurrenz: SC Freiburg will in Fürth punkten

René Kübler

Von René Kübler

So, 03. April 2016 um 21:58 Uhr

SC Freiburg

Der Dreikampf an der Spitze der zweiten Fußball-Bundesliga entwickelt sich mehr und mehr zu einem Krimi. Sollte der SC Freiburg in Fürth gewinnen, kann er die Tabellenspitze zurückerobern.

Nein, sagt Christian Streich, einfach sei die Situation für ihn als Trainer nicht. "Aber nicht einfach im positiven Sinne", wie er klarstellt. In vielen Phasen seiner Zeit als Chefcoach der SC-Profis musste Streich grübeln, welches Personal für die jeweils nächste Partie die geeignete ist. Das bringt sein Job mit sich. Oft bestand die Problematik aber darin, dass Spieler, die er aufbieten wollte, verletzt waren und überhaupt nicht zur Verfügung standen. Das ist nun anders. Jetzt, da die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung