Account/Login

Energiesparen für Unternehmen

  • Mi, 16. November 2016
    Staufen

Kompetenzstelle Energie-Effizienz hat in Staufen Station gemacht / Hieber und Schladerer haben ihre Konzepte vorgestellt.

Sind die Kühlmöbel im Supermarkt mit T...attet, spart das Strom und Heizkosten.  | Foto: Symbolbild: DPA
Sind die Kühlmöbel im Supermarkt mit Türen ausgestattet, spart das Strom und Heizkosten. Foto: Symbolbild: DPA

STAUFEN. Der Anteil der Energiekosten an den Gesamtkosten eines Unternehmens bewegt sich meist bei wenigen Prozent. Doch bei dem herrschenden Konkurrenzdruck ist jeder Tipp willkommen, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Warum also nicht bei den Energiekosten ansetzen? Unterstützung bietet die "Kompetenzstelle Energie-Effizienz", kurz Keff, eine Einrichtung, die vom Landesumweltministerium gefördert wird und kürzlich in Staufen Station machte.

Gegründet wurden die insgesamt zwölf Kompetenzstellen erst vor gut einem Jahr. Sie sollen helfen, das Ziel der Landesregierung umzusetzen, bis zum Jahr 2050 den Energieverbrauch im Land gegenüber 2010 zu halbieren. Ihr Fokus richtet sich auf kleine und mittelständische ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar