Staufen

Staufen realisiert 2013 zahlreiche Bauprojekte

Rainer Ruther, Alexander Huber

Von Rainer Ruther & Alexander Huber

So, 17. März 2013 um 11:46 Uhr

Staufen

Eine neue Sportanlage für die Kicker, eine elektrifizierte Münstertalbahn, ein neues Baugebiet und weitere Schritte bei der Bewältigung der Risse-Katastrophe – das sind nur vier von einer ganzen Fülle an Projekten, die 2013 in Staufen anstehen.

Baugebiet Rundacker II
Das Terrain ist in Arbeit – und wenn der Rundacker II erst einmal fertig ist, sollen in dem neuen Staufener Baugebiet 450 Menschen wohnen. Die Stadt sucht sich die Käufer aus – erste Anträge werden schon kommende Woche im Gemeinderat behandelt. Als Käufer erwünscht sind besonders Familien mit Kindern – sie erhalten pro Kind 5000 Euro Abschlag auf den Grundstückspreis, ab dem dritten Kind sogar 7000 Euro. Mit 290 Euro pro Quadratmeter liege Staufen bei den Grundstückspreisen am unteren Ende in der Region, sagte Bürgermeister Benitz. Wer kauft, muss innerhalb von drei Jahren bauen und mindestens 15 Jahre dort wohnen bleiben – abgesichert wird das durch die Eintragung eines Vorkaufsrechts der Stadt ins Grundbuch. Rundacker II soll das ökologische Vorzeigeprojekt Staufens werden – mit effizienter Wärmedämmung der Häuser und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ