Account/Login

Ab 2017

In Staufen entsteht eine Wohngruppe für Demenzkranke

  • Do, 15. September 2016, 11:49 Uhr
    Staufen

     

Nach Jahren der Planung ist es soweit: In Staufen wird Anfang nächsten Jahres auf 360 Quadratmetern eine WG für zehn Demenzkranke eröffnet. Das Projekt klingt vielversprechend.

Im Erdgeschoss dieses Hauses des Mehrg...t für Anfang nächsten Jahres geplant.   | Foto: Rainer Ruther
Im Erdgeschoss dieses Hauses des Mehrgenerationenprojekts im Rundacker wird die Demenz-WG eingerichtet. Der Einzug ist für Anfang nächsten Jahres geplant. Foto: Rainer Ruther
Im Projekt "Generationen Wohnen Staufen" im Neubaugebiet Rundacker II wird Anfang nächsten Jahres eine Wohngruppe für Demenzkranke eröffnet. Sie wird auf 360 Quadratmetern Platz für zehn Bewohnerinnen und Bewohner bieten. Am Dienstag wurde der Trägerverein Mittendrin gegründet.
Der Zeitstrahl reicht zurück bis in den Januar 2011. Damals begann eine Gruppe von Interessierten, sich Gedanken über andere Wohnformen für Demenzkranke zu machen. Es sollte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar