Streit der Weichensteller

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Do, 21. Juni 2001

Kommentare

Mehdorn contra Bodewig: Der Bahnchef wehrt sich gegen Pläne des Verkehrsministers.

Als Verkehrsminister ist Kurt Bodewig für Straße und Schiene, Luftverkehr und Schifffahrt gleichermaßen zuständig. Im Prinzip. Tatsächlich, sagte unlängst der FDP-Verkehrsexperte Horst Friedrich, leiste sich die Bundesrepublik zwei Verkehrsminister: Hartmut Mehdorn für die Bahn und Kurt Bodewig für den Rest.

Mit seiner Einschätzung steht Friedrich längst nicht mehr alleine. Auch Albert Schmidt, dem verkehrspolitischen Sprecher der Grünen - als Aufsichtsratsmitglied der Bahn ein Mitstreiter Mehdorns und im Parlament ein Interessenwahrer des Schienenverkehrs - geht der Machtanspruch des Bahnchefs langsam zu weit. "Man kann den Verkehrsminister nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung