Die Musikerfamilie Bach – und ihr Beitrag zu Barock und Neuzeit

Bianca Flier

Von Bianca Flier

Di, 12. November 2019

Sulzburg

BZ-Plus "Meer sollte er heißen": Unter diesem Motto stand der Auftritt des Barock-Ensembles "L’ Art de la Modulation" in der Sulzburger Kirche St. Cyriak.

SULZBURG. Unter dem Motto "Meer sollte er heißen" gab das Barock-Ensemble "L’ Art de la Modulation" am Sonntag in St. Cyriak ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach und seiner Familie. Es war eine großartige Hommage an die berühmte Musikersippe, die nicht nur die Epoche des Barock, sondern den gesamten musikalischen Kosmos der Neuzeit beeinflusst hat. Die Zuhörer waren begeistert von den virtuosen Darbietungen.

Das Programm war vom Ensemble so zusammengestellt, dass auch hörbar wurde, wie innerhalb der Bach-Generationen die stilistischen Facetten sich änderten, vom Hochbarock bis zum ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ