Surbtal bot verfolgten Juden Schutz

Jutta Binner-Schwarz

Von Jutta Binner-Schwarz

Sa, 28. Mai 2011

Stühlingen

Roy Oppenheim beleuchtet in seinem Vortrag die jüdische Vergangenheit über die Deutsch-Schweizer Grenze hinweg.

STÜHLINGEN. Dass zwei Stunden wie im Flug vorbei gehen können, bewies Roy Oppenheim aus Lengnau bei seinem so informativ wie unterhaltsam gestalteten Vortrag zum Thema "Auf den Spuren jüdischer Vergangenheit: Landkreis Waldshut – Kanton Aargau". Er sprach auf Einladung des Freundeskreises jüdisches Leben in Tiengen in der Schür am Stadtgraben.

Oppenheim nahm die Besucherinnen und Besucher mit auf einen spannenden, eindrücklich bebilderten Streifzug durch die jüdische Geschichte der Region. Sein Fokus lag dabei auf den grenzüberschreitenden Beziehungen der jüdischen Gemeinden. In die im schweizerischen Surbtal gelegenen "Judendörfer" Lengnau und Endingen verschlug es auch einige der 1743 aus Stühlingen ausgewiesenen Juden.
Zur Erinnerung: Damals hatte Fürst Joseph Wilhelm Ernst zu Fürstenberg den Schutzbrief der hier ansässigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung