Auch die Hölle ist bloß ein Theater

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 30. Mai 2011

Theater

Travestie, Clownerie: Tom Ryser inszeniert, Jimmy Chiang dirigiert am Theater Freiburg Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt".

Alles Theater. Alles das Freiburger Theater. Auf der Bühne sieht’s genauso aus wie im Zuschauerraum. Über der Bühne, unter der Bühne – im Olymp, in der Unterwelt. Allem verpassen Regisseur Tom Ryser und Bühnen- und Kostümbildner Stefan Rieckhoff für diesen Abend das gleiche Ambiente. Bloß die Handelnden – besser gesagt: die Verhandelten – scheinen es nicht zu bemerken. Sie steigen vergnügungssüchtig in den Fahrstuhl, der die drei imaginären Ebenen miteinander verbindet. Und statt Erlösung, ewiger Liebe und Tod begnügen sie sich mit der ebenso frivolen wie fatalistischen Erkenntnis: Das ganze Leben ist nur Theater – also einfach mitspielen.

Dass die letzte Freiburger Musiktheaterpremiere der Saison Jacques Offenbachs "Orpheus in der Unterwelt" ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ