Der kollektive Körper

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Mo, 03. Mai 2010

Theater

PREMIERE AM THEATER FREIBURG (I): Eine "totale Tanzattacke" nach dem Roman "Macht und Rebel" von Matias Faldbakken.

Da kotzt sich einer aus. Nein, umgekehrt: Entleert sich. Kommt vom Klo gar nicht mehr runter. Presst in die Schüssel seinen ganzen Hass:Hass auf sich selbst und auf die Welt, Hass auf all das Kleine, Mickrige, Hässliche. Langweilige einer wohlfahrtsstaatlichen Existenz, in der von der Wiege bis zur Bahre alles wohltemperiert geregelt ist; Hass auf die Schwachen, Hass auf die Fetten, Hass auf die eigene Familie, Hass auf Millionen Leute, die so herumrennen wie man selbst. Mit einer Hassorgie raus der repressiven Toleranzhölle: Auf diesem Boden wächst, man weiß es, nichts Gutes. Matias Faldbakkens Roman "Macht und Rebel" probt den Aufstand der Rechten in – man denke! – ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ