Pop

Peter Licht in Basel: Nur charmant muss es sein

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Mo, 21. September 2009

Theater

Ein Konzert und eine Uraufführung mit Texten und Liedern von Peter Licht auf der Kleinen Bühne am Theater Basel

Peter Licht hatte in Basel ein Gesicht. Der Musiker – mit "Sonnendeck" schaffte er 2001 überraschend einen Sommerhit – und Autor – mit "Die Geschichte meiner Einschätzung am Anfang des dritten Jahrtausends" gewann er in Klagenfurt 2006 gleich zwei Preise – entzieht sich jeder medialen Repräsentation: keine Fotos, keine Filmaufnahmen. Wer ihm in die Augen schauen will, muss eins seiner Konzerte besuchen. Auf der Kleinen Bühne des Basler Theaters gab es die Gelegenheit: als Vorbereitung auf die Uraufführung eines Abends mit Texten und Liedern des Kölner Künstlers mit schwäbischen Wurzeln, der in seinen Popsongs auf ziemlich einzigartige Weise eingängige Melodien mit anarchischen und von Fall zu Fall ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ