Inszenierung von Wolfgang Berthold

"Der blaue Vogel": Jeder ein Instrument, das den Text spricht

Kathrin Kramer

Von Kathrin Kramer

Fr, 21. Dezember 2012

Theater

VOR DER PREMIERE: Regisseur Wolfgang Berthold inszeniert "Der blaue Vogel" mit den Methusalems am Theater Freiburg.

Der junge Regisseur Wolfgang Berthold sitzt, umringt von seinem Team, am Sonntagmorgen im Foyer des Freiburger Theaters. Eine Matinée. Die Einführung gilt dem Stück "Der blaue Vogel", verfasst 1906 von Maurice Maeterlinck. Am heutigen Freitag hat das Seniorentheater der Methusalems damit Premiere im Kleinen Haus. Die Dramaturgin und die Ausstatterin sind da, vor allem aber all jene Schauspielerinnen und Schauspieler, die Profis in anderen Berufen und Lebensbereichen waren, auf der Bühne jedoch nochmal ganz von vorne begonnen haben. Diese erfahrenen Laien machen das Ensemble der Methusalems aus. Ihr Regisseur ist zu Gast für diese Produktion.

Ein spürbar willkommener Gast. "Wir haben noch nie so viel diskutiert", sagt Gisela Strasbuger, wie die meisten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ