Es geht um 1,4 Millionen

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Sa, 03. Dezember 2011

Titisee-Neustadt

Unterstadtanbindung: Pix weckt Zweifel und verbreitet dann Zuversicht für den Landeszuschuss.

TITISEE-NEUSTADT. Die Unterstadtanbindung ist noch nicht gebaut, ihr wird aber die entscheidende Bedeutung für das künftige Wohl und Wehe von Neustadt zugeschrieben. Doch die 1,4 Millionen Euro Landeszuschuss, die im Mai 2007 vom damaligen Verkehrsstaatssekretär Rudolf Köberle (CDU) zugesagt wurden, sind noch nicht gesichert, sondern höchstens von aller erdenklichen Zuversicht begleitet.

Der Landtagsabgeordnete Reinhold Pix (Grüne) war es, der bei seinem Antrittsbesuch in der Runde mit Bürgermeister Armin Hinterseh, Amtsleitern und den Sprechern der Gemeinderatsfraktionen Zweifel nährte. Es könne ja ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung