Ärgernis im Hochschwarzwald

So kompliziert ist der Bahnübergang in Neustadt

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Sa, 23. April 2016 um 00:00 Uhr

Titisee-Neustadt

Handy, Code und Vierkantschlüssel: Die Bahn hat sich eine Lösung einfallen lassen, um am Problem-Bahnhof Neustadt einen barrierefreien Übergang zu schaffen. Sie ist auf skurrile Art kompliziert.

Der Behelfsübergang am Bahnhof Neustadt für Menschen mit einer körperlichen Einschränkung ist neu geregelt. Doch gleich am ersten Tag, Freitag, ergaben sich bei der Nutzung technische Probleme, die den Übergang unüberwindbar machten. Karl Bolli, der Bezirksleiter der DB Netz, ließ den technischen Fehler nach dem Gespräch mit der BZ sofort beheben. Es bleiben jedoch Zweifel an der Bedienerfreundlichkeit.


Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es her, dass der Durchbruch geschafft schien. Der Bahnbevollmächtigte Eckart Fricke sagte bei einem Ortstermin mit Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter spontan zu, für das Schiebetor zwischen den Bahnsteigen so viele Schlüssel bereitzustellen, wie benötigt werden. Behinderte, Mütter mit Kinderwagen, Senioren oder Reisende mit viel Gepäck sollten es endlich leichter haben.

Außer 100 Schlüsseln für das Bahnpersonal wurden nach und nach 36 Schlüssel ausgegeben, verbunden mit einer Unterweisung. "Alles lief super", sagt Bolli über die erste Zeit. Dass zwei Mal Schlüssel abbrachen, war keine große Sache, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ