Garagenrückwand

Tom Brane aus Freiburg sprüht 100-Quadratmeter-Bild in Neustadt

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Mo, 02. Juli 2018 um 18:51 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Das wohl größte Bild in Neustadt misst 100 Quadratmeter. Es ist wie bei Ali Mitgutschs berühmten Wimmelbildern: So lange kann man es betrachten und entdeckt doch immer wieder Neues.

Es prangt an der Rückseite einer Großgarage an der Hebelstraße und ist ein Blickfang für das Haus Felsele des Seniorenzentrums St. Raphael und für Passanten. Brane ist bekannt für Großmotive an Häusern unter anderem in Freiburg.

An diesem Montagmorgen ist Brane aber erst einmal zerknirscht. Nicht, weil der Reporter auf dem Hof steht. Sondern weil die Lieferung von zwölf Dosen Acryllack am Samstag nicht geklappt hat und er nicht weitermachen konnte. Jetzt muss er dringend telefonieren.

Dennoch ist er guter Dinge, denn sein Werk ist fast fertig, es gefällt ihm, nur an einigen Stellen braucht es noch Korrekturen. Aqua, Aquamarin, Jasmingelb, Schwarztürkis und Weiß sind die Farben für das Band, das sich zwischen Gehweg und Hang erstreckt. Von der Mitte aus – Ursprung des Lebens – teilt sich das Bild und erzählt nach links für die Frau und nach rechts für den Mann die Geburt, das Kindsein und Aufwachsen, das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ