Mekka für Raser

Sarah Trinler

Von Sarah Trinler

So, 05. August 2018

Kreis Waldshut

Der Sonntag Motorradlärm in Erholungsorten – Diskussion am Beispiel der Gemeinde Todtmoos.

Für die einen ist es Musik in den Ohren, für die anderen nur nerviger Motorradlärm. In der Motorradsaison scheiden sich die Geister, ob das Heizen durch die kurvigen Strecken der Region Freude oder reine Zumutung ist. Im Landkreis Waldshut wurde diese Woche erneut diskutiert.

Als attraktive, kurvenreiche und teils auch anspruchsvolle Strecken werden Motorradrouten durch Südbaden im Internet beworben. Kein Wunder, dass an himmelblauen Sommertagen zahlreiche Maschinen durch die Region heizen. Doch auf den Strecken liegen natürlich auch bewohnte Bereiche sowie Ortsdurchfahrten – die dort lebenden Menschen leiden unter dem Lärmpegel. "Da geht Lebensqualität verloren", sagt Wolfgang Jehle, Gemeinderat in Todtmoos und Anwohner der viel befahrenen Talstraße im Ortsteil Glashütte. Es ist nur einer von vielen Gründen, warum Jehle eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der L 148 auf Höhe des Ortsteils diese Woche im Gemeinderat erneut ins Gespräch brachte.

Auf über 700 Metern Höhe gelegen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ