u-asta boykottiert Studiengebühren

Christian Deker

Von Christian Deker

Do, 09. November 2006 um 12:49 Uhr

Uni (fudder) Uni

Die Vollversammlung aller Studenten der Uni Freiburg hat gestern abend den Boykott der Studiengebühren beschlossen. Damit wollen die Freiburger Studenten die Landesregierung zwingen, die eingeführten Studiengebühren zu überdenken. Auch in Karlsruhe und Tübingen werden Boykotts geplant. Der Stuttgarter Gesetzgeber soll so unter Druck geraten.

Benjamin Greschbach, Vorsitzender des Freiburger u-asta, freut sich über ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung