Account/Login

"Hilferuf" aus dem Wald

  • Werner Steinhart

  • Mo, 15. April 2019
    Ühlingen-Birkendorf

     

Reinhold Pix (MdL) zu Gast / Landrat und Forstamtsleiter fordern Unterstützung des Landes.

Dem Borkenkäfer auf der Spur: Politik ...L) und Bürgermeister  Tobias Gantert.   | Foto: Werner Steinhart
Dem Borkenkäfer auf der Spur: Politik und Forstverwaltung trafen sich in den Wäldern Ühlingen-Birkendorfs zu einer Vor-Ort-Exkursion (von links): Elena Kummer, Norbert Schwarz, Frieder Wielandt, Helge von Gilsa, Landrat Martin Kistler, Gerhard Beha, Reinhold Pix (MdL) und Bürgermeister Tobias Gantert. Foto: Werner Steinhart

KREIS WALDSHUT/ÜHLINGEN-BIRKENDORF. "Wir müssen uns gemeinsam auf den Weg machen, denn mit Nichtstun ist die Katastrophe vorprogrammiert", so beurteilt Landrat Martin Kistler die Situation in den Wäldern. Langfristige Hilfen sieht er durch Fördermöglichkeiten durch das Land geboten. Bei einem Besuch des Landtagsabgeordneten Reinhold Pix (Grüne) brachten der Landrat, Förster und Waldbesitzer ihre Anliegen an die Politik vor.

Es war ein trauriges Szenario, das sich den Teilnehmern bei einer Exkursion durch Wälder auf der Gemarkung Ühlingen-Birkendorf bot. Die Waldflächen, die nicht vom Sturm zerstört wurden, werden jetzt vom Borkenkäfer bedroht. Schon der Anblick von der gegenüberliegenden Seite ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar