Germanwings-Absturz

Vater von Copilot Lubitz will Schuld des Sohnes relativieren

Gerd Roth, dpa

Von Gerd Roth & dpa

Fr, 24. März 2017 um 16:28 Uhr

Panorama

Der Vater von Andreas Lubitz, Co-Pilot der abgestürzten Germanwings-Maschine, ist nicht von der Schuld seines Sohnes überzeugt. Experten sehen keinen Grund für Zweifel.

10.41 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt zerschellt der Germanwings-Flug 4U9525 am 24. März in den südfranzösischen Alpen. Fast auf die Minute genau zwei Jahre später tritt Günter Lubitz vor die Presse und will sich "Gehör für unser Anliegen verschaffen".
Der Vater des Copiloten Andreas Lubitz wählt dafür in Berlin den Rahmen einer Pressekonferenz. Angehörige von Opfern hatten den Zeitpunkt kritisiert. "Wir haben natürlich damit gerechnet, dass uns dieser Termin übelgenommen wird", sagt Lubitz offen heraus. Egal welcher Tag, "die Reaktionen wären gleich gewesen".
Im Cockpit der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung