Vollsperrung wird verlängert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 11. September 2021

Rümmingen

Ortseingang Rümmingen.

(BZ). Die Vollsperrung der K 6354 am Ortseingang von Rümmingen von der Lucke her muss für rund eine Woche verlängert werden. Grund ist der schlechte Zustand des Abwasserkanals. Anlässlich der Starkregenereignisse wurde die bestehende Leitung mit einer Kamera befahren und dabei wurde ein desolater baulicher Zustand festgestellt. Diese Leitung wird nun ersetzt. Da am Montag wieder Schulbusse die Strecke befahren werden, dürfen diese die Baustelle passieren. Die anderen Buslinien werden analog zum restlichen Straßenverkehr umgeleitet. Der Verkehr von und nach Rümmingen wird über die Landesstraße 134 über Binzen und die Kreisstraße 6340 nach Lörrach/Anschlussstelle Lörrach-Kandern sowie umgekehrt umgeleitet. Der Fußgänger- und Radfahrerverkehr bleibt im Baustellenbereich aufrechterhalten. Die bauausführende Firma ist angehalten, die Arbeiten zügig und ohne Unterbrechungen durchzuführen.