Kino-Geschichte

Vor 45 Jahren schlossen die Wiesen-Lichtspiele in Steinen

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Di, 24. Mai 2016 um 17:56 Uhr

Steinen

Wiesen-Lichtspiele: So hieß einst das von Clara Hermine Milhausen bis 1971 liebevoll betriebene Steinener Kino in der Kirchstraße. Wenig nur erinnert heute noch an die cineastische Vergangenheit der Gemeinde.

STEINEN. Wiesen-Lichtspiele: So hieß einst das von Clara Hermine Milhausen über 20 Jahre bis zum Jahr 1971 liebevoll betriebene Steinener Kino. Die Filme wurden – 45 Jahre ist das in diesem Jahr her – in einem Saal neben dem Gasthaus "Ochsen" in der Kirchstraße gezeigt. Dort, wo einst Winnetou und Ben Hur über die Leinwand flimmerten, ist heute das Fotostudio Köpfer untergebracht. Wenig nur erinnert heute noch an die cineastische Vergangenheit der Gemeinde.
Die Spuren: Wer heute nach Spuren des alten Steinener Kinos sucht, muss sich aufmachen in die Kirchstraße. Dort zwischen der schmucken Apotheke am Eck (früher Drogerie Rummel) und dem rustikalen Gasthaus "Ochsen" führt ein schmaler Gang in den rückwärtigen Bereich des Grundstücks. Eine Glastür öffnet sich zum früheren Foyer des Kinos. Noch immer stehen Teile des einstigen Kassenhäuschens im ansonsten modern gestalteten Eingangsbereich. Erwin Köpfers Fotostudio ist hier untergekommen. Der Chef persönlich führt über die original erhaltene Treppe nach oben. Goldene Leuchten im Jugendstil erhellen den Gang. Köpfer hat sie aus der alten Ausstattung gerettet – und neue Energiesparbirnen hineingedreht. Im einstigen Kinosaal stehen heute zahlreiche große Abblendschirme. Computer surren, auf denen das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung