Vor allem am Gerätehaus tut sich was

Gustav Rinklin

Von Gustav Rinklin

Do, 04. August 2016

Eichstetten

Kommandant Mathias Meier stellt dem Gemeinderat in Eichstetten den Feuerwehrbedarfsplan für die Jahre 2016 bis 2020 vor.

EICHSTETTEN. Über die Feuerwehr umfassend informiert wurde der Eichstetter Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung von Kommandant Mathias Meier. Er stellte den Feuerwehrbedarfsplan für die Jahre 2016 bis 2020 vor. Nach dem mit dem Führungsteam erarbeiteten Konzept sei die Personalsituation ausreichend, die Fahrzeugkonzeption entspreche den Bedürfnissen. Handlungsbedarf bestehe bei der Pflege und Wartung der Atemschutzgeräte und bei baulichen Maßnahmen im Gerätehaus.

Die Ratsrunde stimmte der Fortschreibung einstimmig zu. Diese war auch deshalb geboten, weil die Gemeinde mit aktuell 3528 Einwohnern im Hinblick auf die Ausstattung eine Grenze überschritten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung