Wäärerdütsch wird konserviert

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 31. August 2021

Wehr

BZ-Plus Mundart-Projekt wird am 18. September zu hören sein.

. Es läuft rund beim Mundartprojekt "Rettet das Wäärerdütsch", das Reinhard Valenta und Günter Kramer im Programm der Volkshochschule Wehr gestartet haben. Seit Juni sind die beiden Initiatoren dabei, mit Sprecherinnen und Sprechern das Wörterbuch "Wäärerdütsch" von Bruno Schäuble zu vertonen. Die meisten Tonaufnahmen sind schon im Kasten, nur eine steht im September noch aus.

43 Mitwirkende aus Wehr, die den hiesigen Dialekt sprechen, hatten sich auf den Aufruf von Valenta und Kramer gemeldet. Mit 34 von ihnen sind bereits Aufnahmen aus dem Wörterbuch gemacht worden. Der Regionalhistoriker und ehemalige Kulturamtsleiter Valenta und sein Projektpartner Kramer waren hocherfreut über die große Zahl an Wehrerinnen und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung