"Ey, was für Heimat?"

det, bz

Von Jürgen Dettling & BZ-Redaktion

Do, 21. September 2017

Waldkirch

Heiße Phase des Jugendfilmprojekts beginnt / Premiere ist am 12. Januar im Kommunalen Kino.

WALDKIRCH (BZ). Im kommenden Jahr ist Waldkirch Austragungsort der Heimattage Baden-Württemberg. Im Vorfeld dessen sind aktuell diverse Projekte in Vorbereitung, um aus den Heimattagen ein wirklich besonderes Ereignis zu machen. Eines davon ist ein Jugendfilmprojekt.

"Ey, was für Heimat?" ist der Titel des Films, der am 12. Januar im Kommunalen Kino uraufgeführt wird. Der Film ist Ergebnis eines Waldkircher Jugendfilmprojekts des Vereins "Black Dog Jugend und Medienbildung". Die Premiere wurde, auch in Absprache mit der Stadt, bewusst an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ