Mandolinen und Gitarren

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. Juni 2019

Waldkirch

Tag der musikalischen Ausbildung beim Mandolinenverein.

WALDKIRCH (BZ). Einen Tag der offenen Tür auf die etwas andere Art bot der Mandolinenverein Kollnau-Gutach für alle Musikschüler und -schülerinnen sowie Interessierte im Theater am Kastelberg.

An diesem Tag wurde die musikalische Ausbildung des Vereins vorgestellt, was im Rahmen eines Konzerts des Jugendorchesters erfolgte. Das Konzert selbst war wieder einmal ein schönes Erlebnis für die angehenden Musiker und Musikerinnen. Der Dirigent des Jugendorchesters, Ferdinand Riessle, hatte dafür eine Reihe – zumindest in der Altersgruppe seiner Orchestermitglieder bekannter – Poplieder für die Jugendlichen arrangiert, die diese unter seiner Leitung gekonnt und mit viel Engagement vortrugen. Ein kleiner Höhepunkt vor der Pause war der Mandolinen-Boogie, der von den acht jüngsten Mandolinenschülerinnen vorgetragen wurde und bei dem jede einzelne ein fetziges Solo spielen durfte, die sich zum Gesamtstück nahtlos aneinanderreihten. Der Stolz über die gelungene Vorstellung war den Kindern anzusehen.

In der Halbzeitpause wurden an verschiedenen Plakaten die Instrumente und der entsprechende Unterricht, unter kompetenter Leitung von Katsia Prakopchyk für Mandoline und Jan Skryhan mit seinem Team für Gitarre, vorgestellt. Ansprechpartner und Informationen finden sich dazu auch unter http://www.mv-kg.de