Walross betreibt Insel-Hopping in der Nordsee

dpa

Von dpa

Sa, 11. September 2021

APA

SIE IST EINE DAME und erkundet derzeit das niedersächsische Wattenmeer. Nachdem sie am Dienstag, wie auf unserem Bild zu sehen, Baltrum besucht hatte, ruhte sich das Tier am Freitag auf der Kaimauer im Hafen der etwa 22 Kilometer von Baltrum entfernten Insel Spiekeroog aus. Walrosse sind eigentlich Arktisbewohner. Nach Einschätzung der Meeressäuger-Expertin Ursula Siebert von der Tierärztlichen Hochschule Hannover kann sich ein Walross jedoch relativ lange in der südlichen Nordsee aufhalten, ohne dass es Nachteile hat. Voraussetzung sei, dass es genügend Nahrung findet, sagte die Professorin. Walrosse fressen Muscheln aber auch Würmer, Schnecken, Fisch und Krabben.