Wandern und Genießen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 20. Mai 2022

Bad Bellingen

Gutedel-Wandertag am 26. Mai.

(BZ). Unter dem Motto "Wandern, Essen, Genießen und Erleben" wird am Donnerstag, 26. Mai, (Christi Himmelfahrt) zum fünften Mal der Gutedel-Wandertag zwischen Efringen-Kirchen und Bad Bellingen veranstaltet. Der Markgräfler Wein e.V., die Gemeinden Bad Bellingen und Efringen Kirchen sowie verschiedene Markgräfler Weinbaubetriebe laden auf der rund zwölf Kilometer langen Strecke zwischen 10 und 18 Uhr zu einer großen Weinprobe ein. Die offizielle Eröffnung durch die Badische Weinkönigin Katrin Lang findet um 11 Uhr bei der Genossenschaft der Markgräfler Winzer in Efringen-Kirchen statt. Start- und Endpunkte sind dort sowie das Kurhaus in Bad Bellingen.

Die Strecke verläuft zum Teil auf der alten Römerstraße und auf dem Markgräfler Wiiwegli durch die malerischen Dörfer Bamlach, Blansingen und Huttingen. Nirgendwo sonst liegen in der Region die Weinberge und der Rhein so dicht beieinander. Von den sonnigen Terrassen erschließt sich dem Wanderer ein wunderbarer Ausblick auf die Markgräfler Hügellandschaft, das Rheintal, die Vogesen und das Schweizer Jura.

Für den Gutedel-Genuss sorgen 30 Verkostungsstationen an Ständen, Weinbrunnen und in Winzerhöfen. Von kleinen Snacks bis zur ausgiebigen gutbürgerlichen badischen Küche kredenzen zahlreiche Stände und Gaststätten an allen Orten der Strecke kulinarische Köstlichkeiten. Zudem bieten das Weingut Huck-Wagner in Efringen-Kirchen sowie Männlins Straußenwirtschaft und weitere Gasthäuser entlang des Wanderwegs Einkehrmöglichkeiten.

Auch Bad Bellingen und Efringen-Kirchen bieten den Wanderern ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm. So sorgt in Bad Bellingen das Restaurant-Café "Das Park" bei den Balinea Thermen für das leibliche Wohl im passenden Rahmen. In Efringen-Kirchen, im Hof der Markgräfler Winzer, erwartet die Wanderer eine Sekt- und Weinbar, Speisen vom Grill und Musik. In der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr ist ein Buspendelverkehr zwischen den Gemeinden Bad Bellingen, Blansingen und Efringen-Kirchen eingerichtet. Der Preis pro Fahrt beträgt 2,50 Euro.