Schiffsunglück

War eine Frau auf der Brücke der Costa Concordia?

afp

Von afp

Fr, 20. Januar 2012

Panorama

Rund ums Unglück der Costa Concordia brodelt die Gerüchteküche / Rettungsaktion fortgesetzt.

GIGLIO (dpa/AFP). Italienische Spezialkräfte haben die Suche nach Vermissten an Bord des verunglückten Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia am Donnerstag fortgesetzt. Das Schiff habe sich stabilisiert, sagte ein Sprecher der Küstenwache. Taucher ließen sich zu dem unter Wasser liegenden Teil des Wracks herab, um weitere Zugänge in den Rumpf zu sprengen. Italienische Zeitungen spekulierten derweil über eine mysteriöse Frau, die auf der Kommandobrücke der Concordia gesehen worden sein soll.

Die Suche war am Mittwoch aus Sicherheitsgründen für einen Tag unterbrochen worden, nachdem sich das Schiff bewegt hatte. Immer noch werden mehr als 20 Menschen vermisst. Das Auswärtige Amt ging auch am Donnerstag von zwölf vermissten Deutschen aus. Elf Tote wurden bisher geborgen: Vier Franzosen, ein Peruaner und ein Ungar wurden identifiziert. Eine Bestätigung, dass auch Deutsche unter den Toten sind, gab es bisher nicht.
Die Reederei Costa Crociere suspendierte den beschuldigten Kapitän der "Costa Concordia", Francesco Schettino, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung