Schweiz

Warum der FC Basel vor einem Scherbenhaufen steht

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

So, 09. Dezember 2018 um 00:03 Uhr

FC Basel

Der Sonntag Auch unter Trainer Marcel Koller findet der FC Basel nicht aus der sportlichen Krise. Doch auch atmosphärisch kriselt es gewaltig. Dabei hat der FC Basel den teuersten Kader der Schweiz.

Der FC Basel steckt in der fußballerischen Krise. Auch atmosphärisch kriselt es gewaltig. Mehrere Spieler sollen sich unter der Woche beim Sportchef und Präsidenten über Trainer Marcel Koller beschwert haben. Vor dem letzten Heimspiel des Jahres im St.-Jakob-Park, am Sonntag um 16 Uhr gegen den FC Zürich wollen sie sich am Rhein möglichst glimpflich in die Winterpause retten.
Die Überraschung vorweg: Stand heute ist Marcel Koller noch Trainer des FC Basel. Unter der Woche riefen die Spatzen da noch anderes von den Dächern der Rheinstadt. Die Schweizer Zeitung Blick hatte Mittwoch aufgedeckt, dass nach der schmerzhaften 1:3-Niederlage gegen die Young Boys Bern vom ersten Advent mehrere Spieler zuerst bei Sportchef Marco Streller ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung