Mammutprojekt

Warum der Ganter-Knoten auch nach Bau des Freiburger Stadttunnel kompliziert bleibt

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mo, 26. August 2019 um 15:05 Uhr

Oberau

BZ-Plus Wenig Platz und viele Wünsche: Der Bereich bei der Brauerei Ganter ist für die Planer des Freiburger Stadttunnels der härteste Brocken. Die Engstelle wird auch künftig ein Verkehrsknoten bleiben.

Wenig Platz und viele Wünsche: Der Bereich bei der Brauerei Ganter ist für die Planer im Regierungspräsidium (RP) der härteste Brocken. Schon als Halbanschluss, wie ursprünglich geplant, war der Ganter-Knoten eine Herausforderung (rein in den Tunnel gen Osten; raus aus dem Tunnel gen Westen). Um so schwieriger war es, einen Vollanschluss auf den beengten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ