Gastkommentar

Warum werden bei Apples Zulieferern immer wieder Menschenrechte verletzt?

Wolfgang Kessler

Von Wolfgang Kessler

Sa, 23. Januar 2021 um 17:14 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Als ein indischer Zulieferer die Löhne der einheimischen Arbeiter auf 90 Euro pro Monat halbierte, gingen viele der rund 10 000 Beschäftigten auf die Barrikaden.

Originelle Produkte mit einem schicken Design sind das Markenzeichen des US-Konzerns Apple. Wer jedoch glaubt, das Unternehmen verdanke seine hohen Gewinne und sein Börsenvolumen von mehr als 2000 Milliarden US-Dollar alleine seinem hippen Auftritt, sollte einen Blick auf die Konflikte in den Zulieferbetrieben des Konzerns werfen.
Im I-Phone-Werk des taiwanesischen Herstellers Wistron im indischen Bundesstaat Karnataka demolierten Arbeiter kurz vor Weihnachten die Einrichtung und protestierten gegen die wachsende Ausbeutung. An Zwölfstundenschichten, unbezahlte Überstunden und an ein schlechtes Zeitmanagement hatten sich die Beschäftigten wohl schon ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung