Gesang

Was mit Chören passiert, wenn sie nicht proben dürfen

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Do, 13. Mai 2021 um 20:00 Uhr

Kultur

BZ-Plus Seit sieben Monaten dürfen Amateurchöre nicht mehr proben – das geht nicht nur zu Lasten der Musik. Viele fürchten, Mitglieder zu verlieren und sorgen sich um die finanzielle Existenz.

Der Clicktrack tickt. Bertrand Gröger sitzt in seiner Wohnung am E-Piano und beginnt mit "Seven Days Of Falling" des Esbjörn Svensson Trios. Zum ersten Mal überhaupt singt der Jazzchor Freiburg in der digitalen Probe dieses neue Arrangement. Man sieht auf dem Bildschirm 23 Gesichter, die die Lippen bewegen und die Stirn runzeln. Der eine klebt noch in den Noten, die andere tanzt entspannt vor sich hin. Man hört jedoch nur E-Piano und den monotonen Beat. Der Chor ist stumm, die Mikrofone sind aus. Nach dem Durchlauf bittet Dirigent Gröger um ein Meinungsbild. Die meisten Daumen gehen hoch, ein paar signalisieren ein "Geht so" oder auch "Ich komme noch nicht klar". Auch Gröger hört seine Sängerinnen und Sänger nicht. Die unterschiedlichen Verzögerungen in der Tonübertragung verhindern den Chorgesang. "Natürlich ist so eine Onlinesitzung kein Ersatz für eine richtige Probe. Aber es ist besser, als gar nicht zu singen", meint ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung