"Was zählt ist, dass wir nach Tokio fahren"

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Mo, 02. März 2020

Radsport

Domenic Weinstein löst mit BDR-Vierer Olympiaticket und verpasst im Einzel klar eine Medaille.

BERLIN. "Klar, hatte ich mir mehr erhofft", blickt Domenic Weinstein (25), auf zwei aufregende Tage bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft im Berliner Velodrom zurück. Die Hoffnung auf zwei WM-Medaillen erfüllte sich nicht, dennoch ist für den kraftvollen Rouleur aus Unterbaldingen, der als Sportsoldat in Frankfurt/Oder stationiert ist und dort auf der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ