Weinbau und -verarbeitung

Wechsel in der Winzergenossenschaft Buchholz-Sexau

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Do, 16. September 2021 um 16:00 Uhr

Waldkirch

BZ-Plus 40 Jahre lang war Bernhard Reichenbach im Vorstand, 34 davon an der Spitze der Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau. Jetzt verabschiedet er sich aus dem Ämtern.

Bernhard Reichenbach leitete diese Woche zum letzten Mal die Jahreshauptversammlungen der Weinbau- und Vertriebsgenossenschaft Buchholz und der Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau. Nach 40 Jahren Vorstandstätigkeit, davon 34 als Vorstandsvorsitzender der Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau gab er nun die Ämter ab. In der Corona-Pandemie hat er noch einmal mutig die Weichen so gestellt, dass er seiner Nachfolgerin Bettina Schätzle eine für die Zukunft gut aufgestellte Winzergenossenschaft überlässt.
Acht Prozent mehr Umsatz
Bei der Weinbau- und Vertriebsgenossenschaft Buchholz berichtete Reichenbach über eine achtprozentige Umsatzsteigerung im Jahr 2019. Um den coronabedingten Umsatzrückgang im Jahr 2020 abzufedern, seien die Weinpreise erhöht worden. Das sei mutig gewesen, laufe jedoch gut, berichtete Reichenbach. Verkauft werden die Weine der Winzer der Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau in den Edeka- und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung