"Habe zu Atdorf kein Urteil"

Katja Mielcarek

Von Katja Mielcarek

Di, 16. März 2010

Bad Säckingen

BZ-INTERVIEW mit Regine Barth vom Ökoinstitut Freiburg über das Pumpspeicherkraftwerk.

BAD SÄCKINGEN/WEHR/HOTZENWALD. Regine Barth vom Ökoinstitut Freiburg sprach mit BZ-Redakteurin Katja Mielcarek über die Rolle, die das Institut in der Diskussion um das Projekt Atdorf spielen kann und will, und darüber, welchen Einfluss Bürger und Gemeinden haben.

BZ: Frau Barth, mit der Moderation des Öko-Instituts bei der Vorstellung der Gutachten von Dena und Iwes waren viele Beobachter nicht zufrieden. Zu recht?
Regine Barth: Sicher war es ungünstig, dass ich am Flughafen in London festsaß. Mein Kollege Dierk Bauknecht sprang dankenswerter Weise kurzfristig für die Moderation ein. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung