Wenig Aussicht auf Erfolg

Inge Günther

Von Inge Günther

Di, 24. August 2010

Kommentare

Die USA wollen Friedensprozess in Nahost wiederbeleben / Schon jetzt gibt es viele Hindernisse.

Die USA wollen es noch einmal wissen. Auf Drängen von Präsident Barack Obama werden Israelis und Palästinenser vom 2. September an gemeinsam am Tisch sitzen und über eine Zweistaatenlösung verhandeln. Die Aussichten auf einen Frieden sind allerdings wenig vielversprechend.

Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas nimmt notgedrungen teil, weil er den internationalen Rückhalt für einen palästinensischen Staat nicht riskieren will. Sein Chefunterhändler Saeb Erekat machte aber gestern klar, dass die von Israels Premier Benjamin Netanjahu genannten Voraussetzungen für einen Frieden inakzeptabel seien. So will dieser nur ein Abkommen mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung