Wenn das Singen zur Passion wird

Dorothée Kuhlmann

Von Dorothée Kuhlmann

Mi, 13. November 2019

Grafenhausen

Rosa Würtenberger seit 70 Jahren und Walter Fehrenbach seit 40 Jahren aktiv im Kirchenchor St. Fides Grafenhausen.

GRAFENHAUSEN. Christoph Schlegel bleibt Vorsitzender des Kirchenchors St. Fides Grafenhausen. Er wurde nach einem Jahrzehnt ein weiteres Mal in seinem Amt bestätigt. Für langjährige Mitgliedschaft im Kirchenchor geehrt wurden Rosa Würtenberger und Walter Fehrenbach.

"Wir können auf ein aktives Vereinsjahr zurückblicken", fasste Vereinsvorsitzender Christoph Schlegel zu Beginn der Hauptversammlung des Kirchenchores St. Fides zusammen. Zahlreiche Gottesdienste gestaltete der Kirchenchor musikalisch, aber auch beim Adventsmarkt, Wald- und Wegputzaktion oder beim Dorffest waren die Vereinsmitglieder engagiert mit dabei, wie Schriftführerin Beate Schlatter in ihrem Jahresrückblick erinnerte.

Highlights für den Kirchenchor waren das Singen um den Kirchturm und das Jahreskonzert. Beide Konzerte waren sehr gut besucht gewesen und hatten großen Anklang bei den Zuhörern gefunden, wie der Applaus bewiesen hatte. Chorleiter Thomas Stiegeler zusammen mit Johanna Zierow hatten in der Auswahl der Stücke wieder eine gute Hand bewiesen. Die Vorbereitungen zum Jahreskonzert mit dem Projektchor und vor allen Dingen mit dem Ministrantenchor hatte allen Beteiligten viel Freude gemacht, so das einhellige Resümee. Auch das Gesellige kam beim Kirchenchor St. Fides Grafenhausen natürlich nicht zu kurz. Anlässe gab es genug, denn einige Mitglieder feierten runde Geburtstage, die natürlich von den Sangeskollegen entsprechend gewürdigt wurden. Bei so viel gutem Miteinander gehen die Chormitglieder natürlich auch gern zu den Proben. Zu gut 80 Prozent waren die Chorproben immer besetzt, und Chorleiter Thomas Stiegeler war immer zur Stelle.
Ehrungen
Im Kirchenchor sind einige Mitglieder seit vielen Jahrzehnten aktiv. 70 Jahre Mitgliedschaft im Kirchenchor sind etwas ganz Besonderes. Rosa Würtenberger ist seit ihrem 18. Lebensjahr im Kirchenchor. Auch mit weit über 80 Jahren lässt sie es sich nicht nehmen, bei den Veranstaltungen des Kirchchores aktiv mitzuwirken. Von den Chorproben versäumte sie im vergangenen Jahr keine. Ein weiteres langjähriges Mitglied ist Walter Fehrenbach. Seit 40 Jahren ist er eine wichtige Stimme im Tenor. Sechs Jahre lang war er Vorsitzender des Kirchenchores.

Vorstandswahlen
Nach zehn Jahren als Vorsitzender wurde Christoph Schlegel ein weiteres Mal im Amt bestätigt. In den weiteren Ämtern Kasse Ruth Gatti, Schriftführerin Beate Schlatter, Beisitzer Peter Andris, Isolde Amann, Birgit Duttlinger, Johanna Nüssle, Verena Seidler und Johanna Zierow.