Wenn der Gedanke Form wird

René Zipperlen

Von René Zipperlen

Mi, 20. Oktober 2021

Kunst

BZ-Plus Das Zentrum Paul Klee zeigt Max Bill als gestalterisches Multitalent und großen Netzwerker.

Wenn das Berner Zentrum Paul Klee das Schweizer Multitalent Max Bill feiert, den 1994 verstorbenen Maler, Plastiker, Hochschullehrer, Architekten, Produktdesigner und Gestalter, darf der Namenspatron des Hauses den Anfang machen. Aber Klee hatte den 1927 aus Zürich ans Bauhaus Dessau gekommenen Bill auch wirklich sehr beeindruckt. Bill blieb zwar nur zwei Jahre, doch wollte er lange Klees enorm umfangreiche Unterrichtsnotizen veröffentlichen. Das "Nachprüfen eines Gedanken, der Zeichen und Bild geworden ist und unendliche Möglichkeiten eröffnet", wie er 1965 sagte, sollte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung