Skispringen

Wenn der Hintern den Flieger überrumpelt

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Do, 10. September 2020 um 09:00 Uhr

Skispringen

BZ-Plus Weitenjagd fast ohne Fans: Corona bedroht den Skisprung-Weltcup. Hubbel in der Anlaufspur bringen Sebastian Rombach beim Deutschlandpokal in Berchtesgaden aus dem Rhythmus.

In der Luft kann die Freiheit nicht grenzenlos sein. Zumindest wenn man dicht an dicht mit anderen Passagieren in einem Flugzeug sitzt und mit Schnappatmung hinter dem Mund-Nasenschutz die Furcht vor einer Corona-Infektion im Nacken hat. Skispringer sind in diesen Zeiten fein raus. Sie heben einfach ab und fliegen solo dem Sommer davon, über den Herbst hinweg in Richtung Winter. Es ist eine trügerische Freiheit. Denn am Boden braucht es Abstand, Abstand, Abstand.

Das C-Thema begleitet und hemmt den Sport seit einem halben Jahr. Was 2021 kommt? Ungewiss. Ob es eine Vierschanzentournee vor jeweils mehr als 20 000 Zuschauern geben wird? Unwahrscheinlich. Ob das weite Rund im Neustädter Schmiedsbachtal vor zigtausenden Skisprung-Fans bersten wird, wenn der Skisprung-Zirkus zwei Tage nach Dreikönig und der Tournee auf der riesigen Hochfirstschanze gastiert, die Flüge bis an die 150-Meter-Marke zulässt? Träumen erlaubt! Aber angesichts der aktuellen Pandemie-Zahlen höchst unrealistisch. Die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) werden den Skiwinter beherrschen. Um auf Wettkämpfe unter strengen Hygiene-Standards vorbereitet zu sein, heißt es üben. Nicht in der Luft, sondern am Boden. Bei der Wettkampfplanung und in der Organisation.

Die bis zu 800 Helfer des Skisprung-Weltcups und die Topspezialisten des 30-köpfigen Neustädter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung