Wie der Stuhl elektrisch wurde

Lorenz Bockisch

Von Lorenz Bockisch

Mo, 11. August 2008 um 17:00 Uhr

Der Quizmaster (fudder) Der Quizmaster

Schon gewusst, dass der legendäre Erfinder Thomas Edison nicht nur die Glühbirne zum Leuchten brachte? In seiner Firma wurde auch ein Gerät erfunden, das zu tödlichen Zwecken gebraucht wurde: Der Elektrische Stuhl. Mit dieser Neuerung im Exekutionsgewerbe versuchte Edison sogar, seinen ärgsten Widersacher zu denunzieren.

Erfunden hat den Elektrischen Stuhl in den 1880er Jahren allerdings nicht Edison selbst, sondern sein Mitarbeiter Harold Brown. Aber die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung