Wie ein syrischer Flüchtling mein Freund wurde

Jule Markwald

Von Jule Markwald

Mo, 13. Juni 2016 um 15:01 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Kann man eine Freundschaft verordnet bekommen? Unsere Autorin Jule Markwald hat genau das getestet, beim Flüchtlingsprojekt Start-with-a-friend. Ein Text über ihre Freundschaft zu Abdul aus Syrien, Völkerverständigung mit Marianne Rosenberg und arabischen Brotsalat:


Die meisten meiner Freunde habe ich irgendwann im Studium aufgesammelt. Über die einen kamen andere dazu, manche waren nach einem Semester wieder weg und wieder andere habe ich über die Arbeit kennengelernt. Oft war Alkohol im Spiel, irgendwann kam der Moment, als man über den selben dummen Witz gelacht oder dieselbe Serie geschaut hat und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung