Spurensuche

Wie erlebt Freiburgs Kifferszene die Corona-Krise?

Martha Martin-Humpert

Von Martha Martin-Humpert

Di, 19. Mai 2020 um 17:37 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Wie steht es um Freiburgs Cannabiskonsum und den Handel damit? Steigende Preise oder eingebrochene Nachfrage? fudder hat sich in der Szene umgehört – und vom Trend zum Selbstanbauen und den Corona-Kilos erfahren.

In Krisen wie diesen sucht sich jede Bevölkerungsgruppe ihre eigene Bewältigungsstrategie. Vorlieben und persönliches Mindset bestimmen, wie wir mit den veränderten Lebensumständen, den fehlenden sozialen Kontakten und dem Leben mit angezogener Handbremse umgehen. Während der eine sich als agiler Marathonmann neu erfindet und die nächste auf der Straße gegen das vermeintliche Merkelregime demonstriert, flieht der dritte vor den Bürden von Home-Office und Homeschooling in die Meditation. Aber wie geht es den Zeitgenossen, die schon vor Corona das Abenteuer Entschleunigung mit prallen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung