Schlagabtausch über den Bau der Ortsumfahrung Winden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 26. Juli 2014

Winden im Elztal

Gespräch beim Regierungspräsidium / Pressemitteilung von Peter Weiß / Reaktionen von Gisela Splett, Johannes Fechner, Alexander Schoch und Sabine Wölfle.

WINDEN (sti). Die Bemühungen um den Baubeginn der Ortsumgehung Winden dauern an – und das Hickhack darum.

"Der Baubeginn neuer Bundesfernstraßenprojekte ist der Beleg des Scheiterns von Landesverkehrsminister Winfried Hermann", erklärte diese Woche der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß. Winfried Hermann habe in einem Brief an das Bundesverkehrsministerium die Baufreigabe für drei Projekte beantragt, die nicht in Südbaden liegen. Nur wenn nach der Finanzierung dieser Projekte noch Mittel übrig bleiben, wolle Hermann auch die Ortsumgehung Winden im Elztal der B 294 beginnen.

Weiß nahm damit Bezug auf eine Sitzung im Regierungspräsidium (RP). Am Dienstag hatte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ