Kommentar

Wo "soziale Ausgewogenheit" ungerecht ist

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 21. Dezember 2016

Kommentare

Die Begabtenförderungswerke tun nicht genug, um die Chancen von Bildungsaufsteigern an den Hochschulen zu verbessern.

Es gibt zahllose Analysen zum Frauenanteil an deutschen Hochschulen. Inzwischen stellen Studentinnen sogar die Mehrheit an Universitäten (noch nicht an Fachhochschulen). Doch danach beginnt der lange Siegeszug männlicher Vertreter in der akademischen Welt, gipfelnd in den C-4-Professuren, die zu fast 90 Prozent von Männern besetzt sind. Daran ändert sich nur in kleinen Schritten etwas.
Dabei wird die Geschlechterungleichheit an Hochschulen und in der Bildung allgemein immer wieder angeprangert. Jüngst in der "Stipendienstudie 2016", deren Fazit mit dem Satz beginnt: "Studentinnen erhalten signifikant weniger häufig ein Stipendium als Studenten" – genauer gesagt: sieben Prozent weniger. Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung