Wortmeldungen zur Objektivität

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Do, 09. April 2015

SC Freiburg

Ein gepfiffener und ein nicht gepfiffener Strafstoß schlagen den SC-Offiziellen nach der 0:1-Niederlage in Wolfsburg aufs Gemüt.

WOLFSBURG. Beim Fußball ist es so, dass in aller Regel die bessere Mannschaft gewinnt. Einmal mehr war das auch am Dienstagabend so, als der VfL Wolfsburg im Viertelfinale des DFB-Pokals den SC Freiburg mit 1:0 besiegte. Doch manchmal, und nicht nur deswegen erfreut sich dieses Spiel derart immenser Popularität, gewinnt auch mal der Schwächere. Es gibt sie also schon, diese Unberechenbarkeiten, meist Sensationen genannt. Zumal im Pokal. Also hat man auf so etwas auf Seiten der Freiburger gehofft.
Dass sich nach dem Schlusspfiff anstatt großer Freude vielmehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung