Studentenleben

Zehn Tipps für einen organisierteren Alltag

Claudia Förster Ribet

Von Claudia Förster Ribet

Mi, 17. April 2019 um 15:39 Uhr

Uni (fudder) Uni

Gerade Studenten fehlt es oft an Struktur. Dabei ist ein organisierter Alltag nichts Schlechtes, sondern gibt Halt und hält gesund. Fudder hat zehn Tipps, wie man etwas Ordnung in sein Leben bringen kann.


1. Benutze dein Bett nur zum Schlafen.
Im Studi-Zimmer wird das Bett oft zum Allroundtalent: Hier werden Filme gestreamt, Nudeln gegessen und Hausarbeiten gefertigt. Doch das ist ein No-Go! Laut Psychologen schläfst du ausgeruhter, wenn du das Bett ausschließlich mit Schlafen verbindest. Denn nur dann signalisiert ein Sich-ins-Bett-Legen, dass jetzt Entspannung angesagt ist, und löst diese automatisch aus. Verbindest du es hingegen mit anstrengenden Lernsessions, kommst du beim Zubettgehen nur schwer zur Ruhe. Deshalb heißt das A und O für ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung