Alte Schmiede hat weltweit Freunde

Paul Berger

Von Paul Berger

Mi, 12. April 2017

Zell im Wiesental

Großer Andrang in Mambach und auf der Homepage / Außenfassade soll neu gestrichen werden / Schmiedekurse für Frauen.

ZELL-MAMBACH. Dass aus der alten Dorfschmiede ein kleines und gern besuchtes Museum wurde, liegt gerade am Einsatz der Mambacher Schmiede-Freunde. Den Reiz der Schmiede belegen neben den steigenden Besucherzahlen die Zugriffe aus aller Welt auf die vereinseigene Homepage.

Besucher: Großer Andrang herrschte, wie vom Vorsitzenden der Schmiedefreunde Rainer Sobiera bei der Hauptversammlung zu hören war, am "Tag des offenen Denkmals" im September. Eine erfreuliche Entwicklung sei bei vielen Gruppen und Vereinen zu beobachten, die an Museumsführungen teilnehmen. Außerdem fanden in der 2016 erneuerten Schmiede zwei gut besuchte Konzerte mit den "Knastbrüdern" aus Schopfheim statt. Neben zehn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ