Zugewinn an Qualität

Wolfgang Künstle

Von Wolfgang Künstle

Fr, 06. März 2020

Oberliga BaWü

Anspruchsvolle Aufgabe für Schutterwälder Handballer.

SCHUTTERWALD (wk). "Die Mannschaft hat nicht mehr viel mit jener aus der Hinrunde gemeinsam", sagt Nico Baumann, Trainer des Handball-Oberligisten TuS Schutterwald, über den TV Bittenfeld II. Die Bundesligareserve aus Stuttgart stellt sich am Samstag (19.30 Uhr) in der Mörburghalle vor. Sie hat sich in der Winterpause verstärkt und etliche A-Jugend-Spieler integriert, was einen Zugewinn an Qualität mit sich brachte. Seitdem wurden vier der sechs Begegnungen gewonnen. Überragende Einzelspieler sind darüber hinaus die erstligaerfahrenen Martin Kienzle und Alexander Heib, doch in der Summe ist die Erstligareserve aus Stuttgart sehr viel schwerer auszurechnen als im Hinrundenspiel. "Wenn sie mit dieser Formation weiterhin spielen können, glaube ich, dass sie uns noch überholen werden", vermutet TuS-Coach Baumann voller Respekt. Eine ausgezeichnete Leistung der Schutterwälder muss also her gegen die konsequente und robuste Defensive der Gäste. "Wir selber müssen über eine stabile Abwehr in die Partie finden", sagt Baumann.