ZUR PERSON: Georg Zipfel

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Di, 19. Januar 2021

Skilanglauf

Der heute 67-Jährige aus Kirchzarten gehört mit seinen Brüdern Peter, Ulrich und Thomas zu den erfolgreichsten deutschen Skilangläufern. Er gewann 18 deutsche Meisterschaften und war später als Coach für den Deutschen Ski-Verband tätig, mehrmals auch als Bundestrainer. Von 2003 bis 2009 war er Sportlicher Leiter Skilanglauf beim DSV. Danach brachte er als Technischer Leiter für Sportentwicklung bis 2017 den Breitensport voran. Für den Ski-Weltverband erfand er neue Wettkampf-Formate wie den Skiathlon. Obwohl schon in Rente, ist er weltweit noch immer für die FIS unterwegs, unter anderem in China, und dort den Skilanglauf populär zu machen.